Qigong am abend

Nieren Qigong

Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) sieht die Nieren als Wurzel des Lebens, da sie das Jing (Essenz) und das Yuan Qi (Ursprungs-Qi) speichern. Langandauernde Erschöpfungszustände, Stress und ein unregelmäßiger Lebensstil schwächen und verzehren die Lebensessenz und das Ursprungs-Qi. 

Das regelmäßige Praktizieren der Nieren Qigong-Übungen nach Prof. Zhang wirkt vorbeugend sowie unterstützend bei Erschöpfungszuständen und stärkend auf das Immunsystem.

 

Achtung: Die Kurseinheit am 20. April entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt!

 

Kursstart : Mittwoch, 23. Februar 2022 (18.00 – 19.00 Uhr)

Folgetermine: 2. März, 16. März, 23. März, 30. März, 6. April, 27. April, 4. Mai und 11. Mai 2022 

Kursbeitrag: € 95,- (für 10 Einheiten inkl. Kursunterlagen)

Kursort: Landeskindergarten Kirchberg/Wagram (Turnsaal)

                                    

Für Ihr Wohlbefinden kommen Sie bitte in bequemer Kleidung, mit dicken Socken und Matte.

 

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene geeignet!

 

Information und Anmeldung: unter 0650 45 11 220 oder ba.hackl@aon.at

Anmeldung bis 16. Februar 2022 möglich.

 

Die Kurseinheiten finden ab einer TeilnehmerInnenanzahl von 6 Personen statt.

Maximale TeilnehmerInnenanzahl = 10 Personen.

 

Es gelten die aktuellen Covid-Maßnahmen und der 3G-Nachweis.

 

Änderungen vorbehalten!

Der Weise lebt still inmitten der Welt,
sein Herz ist ein offener Raum.

                                                                      Laotse